- Gebetssuche – Steyler Mission - http://gebetssuche.de -

Gebet der Helfer (Freiwillige, Pflegende)

Gebet der Helfer (Freiwillige, Pflegende)

Guter Gott, bitte forme mich ich zu einem lebendigen Instrument und lass mich mit Leidenschaft Deine Barmherzigkeit und Dein Erbarmen erfahrbar machen.

Bitte segne und öffne meine Sinne, damit ich die Bedürfnisse der Hilfsbedürftigen (Kranken) nicht übersehe.

Segne, guter Gott, auch meine Augen, damit ich Dein Angesicht im Kranken und Hilfsbedürftigen erkenne. Lass mich selbst wie ein Licht sein, das das Kleinste und Geringste an Gutem in meinem Gegenüber zum Leuchten bringt.

Segne auch meine Ohren, damit ich höre, was der Kranke sagt, lass mich auch wahrnehmen und mir zu Herzen kommen, was der Kranke nicht mit seinen eigenen Worten sagen kann.

Segne meine Hände, damit sie bei Berührungen nicht Kälte, sondern Wärme verbreiten und Nähe vermitteln können, besonders an jene, die Aufrichtigkeit und Freundschaft brauchen.

Bitte segne meine Lippen, nicht nur um einfach Gutes zu sagen und lieb zu sein, sondern um wahre Leidenschaft, echtes Mitfühlen und Freundlichkeit dem gegenüber ausdrücken zu können, der uns am Herzen liegt.

Segne auch meine Füße, guter Gott,

mit denen ich das Gute zu den Menschen bringen möchte und lass mich Dir selbst begegnen, in der (oft stillen) Anwesenheit der uns Anvertrauten (Kranken).

 

Freie Übersetzung von Bruder Bernd Ruffing SVD